Johann Gymnich I.

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Registertyp Person
GND
Namensvariante
Person ist Drucker/ Verleger? ja
Beruf/ Status
Geburtsdatum 1480
Geburtsort Essen
Sterbedatum 1544
Sterbeort Köln
Bemerkungen zum Geburts- und Sterbedatum Das Geburtsjahr wird zwischen 1480 und 1485 angenommen.
Studienorte Köln
Wirkungsorte Köln
Externe Links
Notizen
Literatur Reske 2015, S. 468 f.
Schlagworte / Register
Bearbeitungsstand validiert
Registertyp Person
GND
Person ist Drucker/ Verleger? ja
Geburtsdatum 1480
Geburtsort Essen
Sterbedatum 1544
Sterbeort Köln
Bemerkungen zum Geburts- und Sterbedatum Das Geburtsjahr wird zwischen 1480 und 1485 angenommen.
Studienorte Köln
Wirkungsorte Köln
Literatur Reske 2015, S. 468 f.

Inhaltsverzeichnis

[bearbeiten]

Zu folgenden Körperschaften gehörig

Ist Autor folgender Werke

kein Werk gefunden

Ist Herausgeber folgender Werke

kein Werk gefunden

Hat folgende Übersetzungen erstellt

kein Werk gefunden

Ist Kommentator folgender Werke

kein Werk gefunden

Ist Widmender folgender Drucke

kein Druck gefunden

Ist Widmender folgender Werke

kein Werk gefunden

Widmungsempfänger folgender Drucke

kein Druck gefunden

Widmungsempfänger folgender Werke

kein Werk gefunden

Wird in folgenden Werken übersetzt

kein Werk gefunden

Wird in folgenden Werken herausgegeben

kein Werk gefunden

Wird in folgenden Werken kommentiert

kein Werk gefunden

Ist geehrte Person in folgenden Gedichten

kein Gedicht gefunden

Erhält in folgenden Drucken einen Nachruf

kein Werk gefunden

Erhält in folgenden Werken oder Briefen einen Nachruf

kein Werk gefunden

Initiator folgender Werke

kein Werk gefunden

Hat folgende Werke beeinflusst

kein Werk gefunden

In folgenden Werken oder Briefen als Briefpartner erwähnt

kein Werk gefunden

Adressat folgender Werke

kein Werk gefunden

Auftraggeber folgender Werke

kein Werk gefunden

Herausgeber folgender Drucke des Camerarius

kein Werk gefunden

Herausgeber folgender Werke des Camerarius

kein Werk gefunden

In folgenden Werken oder Briefen als Unterstützer des Camerarius erwähnt

kein Werk gefunden

In folgenden Werken oder Briefen als Lehrer des Camerarius erwähnt

kein Werk gefunden

In folgenden Werken oder Briefen als Schüler des Camerarius erwähnt

kein Werk gefunden

In folgenden Werken oder Briefen als Student des Camerarius erwähnt

kein Werk gefunden

In folgenden Werken oder Briefen als Gesprächspartner erwähnt

kein Werk gefunden

In folgenden Werken oder Briefen als Person erwähnt

kein Werk / Brief gefunden

Folgende Werke dieser Person werden erwähnt

kein Fremdwerk gefunden

Zum Briefwechsel

0 Briefe von Johann Gymnich I.

0 Briefe an Johann Gymnich I.

Herausgeber folgender Drucke des Camerarius

kein Werk gefunden

Herausgeber folgender Werke des Camerarius

kein Werk gefunden

0 Briefe von Johann Gymnich I.

0 Briefe an Johann Gymnich I.

Johann Gymnich I. arbeitete seit 1516 als Buchführer und Verleger im Haus "unter dem Einhorn" und besaß seit 1520 eine eigene Presse (erster Druck ist der "Hexenhammer"). Die Witwe seines Sohnes Johann II. heiratete den Jurist Walther Fabritius, der dann die Offizin übernahm und ab 1565 von Johann Gymnich III. unterstützt wurde.