Joseph Kram

Aus UDI
Version vom 21. April 2022, 21:10 Uhr von Eckhardt (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Autor |Vorname=Joseph |Nachname=Kram |AnzeigeName=Joseph Kram |Geschlecht=männlich |Geburtsort=Dettelbach, |Wohnort=Dettelbach, |Dialektraum=Südlicher Wür…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorname Joseph
Nachname Kram
Künstlername
Geschlecht männlich
Organisation
Funktion
Geburtsort Dettelbach
Wohnort Dettelbach
Dialektraum Südlicher Würzburger Raum
Geburtsjahr 1852/02/20
Todesjahr 1874/03/19
Beruf Studierender an der Kunstschule und Akademie für bildende Künste
Dialektquellen An Dia, wua s las wölln, As Carasäll, Der Labeswag, Der verlohrene Schlaf, Dia Fosanochtsnarrn, Dia Scheinheil'ga, Gedichte (Volksblatt 24-3-1964), Kraut und Arbes. Unterfränkische Gedichte., Vergissmeinnicht
Weblink
Kommentar

Nur für eingeloggte User:

Unsicherheit
WorkflowCheck Ja
Ehrentitel (wird derzeit noch nicht angezeigt)
Ist Organisation Nein
Anzahl der Dialektquellen 9
Koordinaten (Anhand der Orte ermittelt) Dettelbach (49° 49' 15", 10° 7' 59"), Südlicher Würzburger Raum ()