Dialekträume

Aus UDI
Version vom 5. April 2019, 16:58 Uhr von Gaede (Diskussion)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Benennung der Dialekträume im Regierungsbezirk Unterfranken basiert auf der Karte „Modell der Sprachräume in Unterfranken“. Dieser Karte liegen die Ergebnisse der Arbeit des Forschungsprojekts Sprachatlas von Unterfranken (SUF) zugrunde. Ausführlichere Erläuterungen zu den Dialekträumen in Unterfranken finden Sie hier.

Neben den unterfränkischen Dialektregionen lassen sich einige Quellen auch Dialekten und Dialekträumen außerhalb Unterfrankens zuweisen:

Mit dem Zusatz allgemein sind naturräumliche, geographische oder administrative Räume sowie großräumige Dialektlandschaften markiert, wenn die zugeordneten Dialektquellen Werke aus verschiedenen kleineren Dialekträumen enthalten.