Camerarius, Ex Plutarchi septem sapientum convivio, 1564: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Neuimport Werksiglen)
(Widmung und Entstehungskontext)
 
Zeile 21: Zeile 21:
 
}}
 
}}
 
===Widmung und Entstehungskontext===
 
===Widmung und Entstehungskontext===
Camerarius widmet seine Kommentare und Übersetzungen von griechischen Schriften zur Ökonomie dem Burggrafen von Meißen, [[Widmungsempfänger::Heinrich VI. von Plauen (Burggraf von Meißen)|Heinrich (VI.) von Plauen]].
+
Camerarius widmet seine Kommentare und Übersetzungen von griechischen Schriften zur Ökonomie dem Burggrafen von Meißen, [[Widmungsempfänger::Heinrich VI. (Plauen)|Heinrich VI. von Plauen]].
 +
 
 
=== Aufbau und Inhalt ===
 
=== Aufbau und Inhalt ===
 
Übersetzung aus Plutarchs "Gastmahl der Sieben Weisen". Es handelt sich dabei um einen Abschnitt, der dem Sprecher Diocles zugesprochen wird.
 
Übersetzung aus Plutarchs "Gastmahl der Sieben Weisen". Es handelt sich dabei um einen Abschnitt, der dem Sprecher Diocles zugesprochen wird.

Aktuelle Version vom 2. Juni 2021, 15:37 Uhr


Opus Camerarii
Werksigle OC 0740
Zitation Ex Plutarchi Septem sapientum convivio, bearbeitet von Jochen Schultheiß (02.06.2021), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OC_0740
Name Joachim Camerarius I.
Status Übersetzer
Übersetzter Autor Plutarch
Sprache Latein
Werktitel Ex Plutarchi Septem sapientum convivio
Kurzbeschreibung Übersetzung aus Plutarchs "Gastmahl der Sieben Weisen". Es handelt sich dabei um einen Abschnitt, der dem Sprecher Diocles zugesprochen wird.
Erstnachweis 1564
Bemerkungen zum Erstnachweis Datierung nach dem Erstdruck
Datum unscharfer Erstnachweis (Beginn) 1564/03/01
Datum unscharfer Erstnachweis (Ende) 1564/04/21
Schlagworte / Register Übersetzung
Paratext zu
Paratext? nein
Paratext zu
Überliefert in
Druck Aristoteles, Oeconomica, 1564; Camerarius, Aristotelis Interpretationes, 1581
Erstdruck in
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck
Carmen
Gedicht? nein
Erwähnungen des Werkes und Einfluss von Fremdwerken
Wird erwähnt in
Folgende Handschriften und gedruckte Fremdwerke beeinflussten/bildeten die Grundlage für dieses Werk
Bearbeitungsstand
Überprüft am Original überprüft
Bearbeitungsstand korrigiert
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:JS
Gegengelesen von
Bearbeitungsdatum 2.06.2021
Opus Camerarii
Werksigle OC 0740
Zitation Ex Plutarchi Septem sapientum convivio, bearbeitet von Jochen Schultheiß (02.06.2021), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OC_0740
Name Joachim Camerarius I.


Übersetzter Autor Plutarch



Sprache Latein
Werktitel Ex Plutarchi Septem sapientum convivio
Kurzbeschreibung Übersetzung aus Plutarchs "Gastmahl der Sieben Weisen". Es handelt sich dabei um einen Abschnitt, der dem Sprecher Diocles zugesprochen wird.
Erstnachweis 1564
Bemerkungen zum Erstnachweis Datierung nach dem Erstdruck
Datum unscharfer Erstnachweis (Beginn) 1564/03/01
Datum unscharfer Erstnachweis (Ende) 1564/04/21
Schlagworte / Register Übersetzung
Paratext zu
Paratext? nein
Überliefert in
Druck Aristoteles, Oeconomica, 1564; Camerarius, Aristotelis Interpretationes, 1581
Carmen
Gedicht? nein
Bearbeitungsdatum 2.06.2021


Widmung und Entstehungskontext

Camerarius widmet seine Kommentare und Übersetzungen von griechischen Schriften zur Ökonomie dem Burggrafen von Meißen, Heinrich VI. von Plauen.

Aufbau und Inhalt

Übersetzung aus Plutarchs "Gastmahl der Sieben Weisen". Es handelt sich dabei um einen Abschnitt, der dem Sprecher Diocles zugesprochen wird.