Turnèbe an Camerarius, 01.06.15XX

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Chronologisch vorhergehende Briefe
Briefe mit demselben Datum
Chronologisch folgende Briefe
 Briefdatum
Turnèbe an Camerarius, 23.05.156023 Mai 1560 JL
Camerarius an Turnèbe, 12.03.156012 März 1560 JL
Turnèbe an Camerarius, 10.07.155910 Juli 1559 JL
 Briefdatum
Camerarius an Turnèbe, 15XX1563 JL
 Briefdatum
Camerarius an Turnèbe, 31.08.15XX31 August 1563 JL
Werksigle OCEp 0384
Zitation Turnèbe an Camerarius, 01.06.15XX, bearbeitet von Manuel Huth und Alexander Hubert (07.08.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_0384
Besitzende Institution
Signatur, Blatt/Seite
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Camerarius, Epistolae doctorum, 1568
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck Bl. M3v-M4r
Zweitdruck in
Blatt/Seitenzahl im Zweitdruck
Sonstige Editionen
Wird erwähnt in
Fremdbrief? nein
Absender Adrien Turnèbe
Empfänger Joachim Camerarius I.
Datum
Datum gesichert? nein
Bemerkungen zum Datum 01.06.(o.J.) (Cal. Iunii)

Terminus post quem ist das Ende des ersten Hugenottenkriegs, von dem im Brief die Rede ist, Terminus ante quem das Druckjahr von Turnèbes Adversaria, deren erster Band mit 1564 erschien.

Unscharfes Datum Beginn 1563
Unscharfes Datum Ende 1564
Sprache Latein
Entstehungsort Paris
Zielort o.O.
Gedicht? nein
Incipit Quod ad te scribere tam diu intermiserim
Link zur Handschrift
Regest vorhanden? ja
Paratext ? nein
Paratext zu
Kurzbeschreibung
Anlass
Register Erster Hugenottenkrieg (1562-1563); Werkgenese
Handschrift unbekannt
Bearbeitungsstand validiert
Notizen
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:MH; Benutzer:HIWI
Gegengelesen von Benutzer:JS; Benutzer:US
Datumsstempel 7.08.2019
Werksigle OCEp 0384
Zitation Turnèbe an Camerarius, 01.06.15XX, bearbeitet von Manuel Huth und Alexander Hubert (07.08.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_0384
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Camerarius, Epistolae doctorum, 1568
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck Bl. M3v-M4r
Wird erwähnt in
Fremdbrief? nein
Absender Adrien Turnèbe
Empfänger Joachim Camerarius I.
Datum gesichert? nein
Bemerkungen zum Datum 01.06.(o.J.) (Cal. Iunii)

Terminus post quem ist das Ende des ersten Hugenottenkriegs, von dem im Brief die Rede ist, Terminus ante quem das Druckjahr von Turnèbes Adversaria, deren erster Band mit 1564 erschien.

Unscharfes Datum Beginn 1563
Unscharfes Datum Ende 1564
Sprache Latein
Entstehungsort Paris
Zielort o.O.
Gedicht? nein
Incipit Quod ad te scribere tam diu intermiserim
Regest vorhanden? ja
Paratext ? nein
Register Erster Hugenottenkrieg (1562-1563); Werkgenese
Datumsstempel 7.08.2019


Regest

Adrien Turnèbe bitte Camerarius, es nicht als ein Zeichen der Vergesslichkeit oder Nachlässigkeit zu werten, dass er ihm schon lange keinen Brief mehr geschickt habe; es sei vielmehr der unsicheren Situation in Frankreich geschuldet gewesen, wo er aufgrund des Bürgerkriegs (s. Anm.) gezwungen gewesen sei, zunächst und vor allem an sein eigenes Wohl zu denken, und nichts zu schreiben, was irgendeinen Verdacht erregen könnte. Er würde Camerarius erklären, wie begierig die Menschen hier gewesen seien, sich und ihr Land zu Grunde zu richten, wenn er nur die Worte dafür hätte. Er habe immer gedacht, dass Frankreich in Bezug auf die humanitas alle anderen Nationen übertreffen würde, doch nun könne man sich in der Barbarei mit den Skythen messen. Er habe in einem Staat gelebt, in dem über jeden lächerlichen Betrag ein Prozess stattgefunden habe, aber Menschen ungestraft ermordet würden, während die Staatsdiener dies nicht nur zuließen, sondern sogar unterstützten.

In jener Zeit habe er zum Troste seines Gemüts gute Autoren gelesen und dabei verschiedene Beobachtungen gemacht und aufgezeichnet. Von diesen Beobachtungen gebe es sehr viele, da er auch seine Lehre zeitweise habe unterbrechen müssen, und er werde nun auf Bitten seiner Freunde zwölf Bücher davon herausgeben (s. Anm.). Auch den Rest solle er nach ihrer Forderung für eine Veröffentlichung aufbereiten. Er fürchte aber nun bei der Veröffentlichung als schlimmster aller Meuchelmörder des Bürgerkriegs zu gelten, da er in dieser grausamen Zeit ohne zu zögern die guten Autoren erdolcht habe.

Doch was beträfen diese Nichtigkeiten Camerarius? Die Bücher erschienen ihm schon deshalb einer Veröffentlichung wert, da sie ab und an eine lobende Erwähnung des Camerarius enthielten.

(Alexander Hubert)

Anmerkungen

  • "Bürgerkrieg": Gemeint ist der Erste Hugenottenkrieg von 1562 bis 1563.
  • "er werde nun zwölf Bücher davon herausgeben": Diese Beschreibung passt auf Turnèbes Adversaria, deren erste zwei Bände je 12 Bücher enthielten. Der erste Band erschien 1564. In ihm wird Camerarius mehrfach erwähnt (29v, 63v, 151r, 166v).