Camerarius an Baumgartner d.Ä., 03.08.15XX

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
(Weitergeleitet von OCEp 0726)
Wechseln zu: Navigation, Suche



Diese Seite ist noch nicht bearbeitet und endkorrigiert.
Chronologisch vorhergehende Briefe
Briefe mit demselben Datum
Chronologisch folgende Briefe
 Briefdatum
Camerarius an Baumgartner d.Ä., 14.05.156514 Mai 1565 JL
Camerarius an Baumgartner d.Ä., 26.01.156526 Januar 1565 JL
Camerarius an Baumgartner d.Ä., 09.01.15659 Januar 1565 JL
 Briefdatum
Camerarius an Baumgartner d.Ä., 03.08.15XX3 August 1565 JL

kein passender Brief gefunden

Werksigle OCEp 0726
Zitation Camerarius an Baumgartner d.Ä., 03.08.15XX, bearbeitet von Manuel Huth und Vinzenz Gottlieb (13.03.2023), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_0726
Besitzende Institution
Signatur, Blatt/Seite
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Camerarius, Epistolae familiares, 1583
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck S. 309-311
Zweitdruck in
Blatt/Seitenzahl im Zweitdruck
Sonstige Editionen
Wird erwähnt in
Fremdbrief? nein
Absender Joachim Camerarius I.
Empfänger Hieronymus Baumgartner d.Ä.
Datum 1565-08-03
Datum gesichert? nein
Bemerkungen zum Datum 03.08.(o.J.) (s. Anm.)
Unscharfes Datum Beginn
Unscharfes Datum Ende
Sprache Latein
Entstehungsort Leipzig
Zielort Nürnberg
Gedicht? nein
Incipit Ita est, ut scribis, Hieronyme
Link zur Handschrift
Regest vorhanden? ja
Paratext ? nein
Paratext zu
Kurzbeschreibung
Anlass
Register Biographisches (Familie)
Handschrift unbekannt
Bearbeitungsstand unkorrigiert
Notizen Wenn Datierung plausibel, umbenennen
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:MH; Benutzer:VG
Gegengelesen von
Datumsstempel 13.03.2023
Werksigle OCEp 0726
Zitation Camerarius an Baumgartner d.Ä., 03.08.15XX, bearbeitet von Manuel Huth und Vinzenz Gottlieb (13.03.2023), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_0726
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Camerarius, Epistolae familiares, 1583
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck S. 309-311
Fremdbrief? nein
Absender Joachim Camerarius I.
Empfänger Hieronymus Baumgartner d.Ä.
Datum 1565-08-03
Datum gesichert? nein
Bemerkungen zum Datum 03.08.(o.J.) (s. Anm.)
Sprache Latein
Entstehungsort Leipzig
Zielort Nürnberg
Gedicht? nein
Incipit Ita est, ut scribis, Hieronyme
Regest vorhanden? ja
Paratext ? nein
Register Biographisches (Familie)
Datumsstempel 13.03.2023


Zielort mutmaßlich

Regest

Antwort auf einen Trostbrief B.s. Wahrer Trost könne nicht in den Aussprüchen weiser Männer gefunden werden. Weitere Überlegungen über das Ertragen von Schicksalsschlägen. C. stimmt B.s Meinung zu, dass man andere Heilmittel suchen müsse. Er sei bewegt von B.s innerer Teilnahme an seinem Schmerz über das Schicksal seines Sohnes (s. Anm.). Klagen und Gebete. Die Meinung der Öffentlichkeit erschrecke C. bisweilen mehr als die Sorge um seinen Sohn. Trost bringe ihm das Beispiel des Märtyrers Justin, den der Zyniker Crescens wegen seines Glaubens verfolgt habe. Bitte um B.s Wohlwollen. Lebewohl.

(Vinzenz Gottlieb)

Anmerkungen

"Das Schicksal seines Sohnes": Es handelt sich höchstwahrscheinlich um die Inhaftierung Philipps in Italien. Daher ist der Brief hinter OCEp 0528 einzuordnen, was eine Datierung auf das Jahr 1565 wahrscheinlich macht.