Melanchthon an Camerarius, 28.10.1547

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Chronologisch vorhergehende Briefe
Chronologisch folgende Briefe
 Briefdatum
Melanchthon an Camerarius, 01.09.15471 September 1547 JL
Melanchthon an Camerarius, 25.07.154725 Juli 1547 JL
Melanchthon an Camerarius, 03./04.07.1547Juli 1547 JL
 Briefdatum
Melanchthon an Camerarius, 09.11.15479 November 1547 JL
Melanchthon an Camerarius, 24.11.154724 November 1547 JL
Melanchthon an Camerarius, 12.12.154712 Dezember 1547 JL
Werksigle OCEp 2009
Zitation Melanchthon an Camerarius, 28.10.1547, bearbeitet von Michael Pöschmann (05.01.2021), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_2009
Besitzende Institution
Signatur, Blatt/Seite
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Melanchthon, Epistolae ad Camerarium, 1569
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck S. 610
Zweitdruck in
Blatt/Seitenzahl im Zweitdruck
Sonstige Editionen
Wird erwähnt in
Fremdbrief? nein
Absender Philipp Melanchthon
Empfänger Joachim Camerarius I.
Datum 1547/10/28
Datum gesichert? ja
Bemerkungen zum Datum Ermitteltes Jahr lt. MBW
Unscharfes Datum Beginn
Unscharfes Datum Ende
Sprache Latein
Entstehungsort Wittenberg
Zielort Leipzig
Gedicht? nein
Incipit Deo aeterno patri liberationis nostri Iesu christi crucifixi pro nobis et resuscitati gratias ago
Link zur Handschrift
Regest vorhanden? nein
Paratext ? nein
Paratext zu
Kurzbeschreibung
Anlass
Register
Handschrift unbekannt
Bearbeitungsstand validiert
Notizen
Wiedervorlage nein
Bearbeiter Benutzer:HIWI4
Gegengelesen von
Datumsstempel 5.01.2021
Werksigle OCEp 2009
Zitation Melanchthon an Camerarius, 28.10.1547, bearbeitet von Michael Pöschmann (05.01.2021), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_2009
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Melanchthon, Epistolae ad Camerarium, 1569
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck S. 610
Fremdbrief? nein
Absender Philipp Melanchthon
Empfänger Joachim Camerarius I.
Datum 1547/10/28
Datum gesichert? ja
Bemerkungen zum Datum Ermitteltes Jahr lt. MBW
Sprache Latein
Entstehungsort Wittenberg
Zielort Leipzig
Gedicht? nein
Incipit Deo aeterno patri liberationis nostri Iesu christi crucifixi pro nobis et resuscitati gratias ago
Regest vorhanden? nein
Paratext ? nein
Datumsstempel 5.01.2021


Entstehungs- und Zielort ermittelt lt. MBW. Vollständige Angaben finden Sie in der Edition des Melanchthon-Briefwechsels (https://www.hadw-bw.de/forschung/forschungsstelle/melanchthon-briefwechsel-mbw/mbw-regest?rn=1) unter der Regestnummer 4942