Krafft an Camerarius, 10.02.1554

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Chronologisch vorhergehende Briefe
Chronologisch folgende Briefe
 Briefdatum
Krafft an Camerarius, 01.06.15441 Juni 1544 JL
Krafft an Camerarius, 27.03.154127 März 1541 JL
Krafft an Camerarius, 1540-15444 Oktober 1540 JL
 Briefdatum
Krafft an Camerarius, 29.08.155529 August 1555 JL
Werksigle OCEp 0390
Zitation Krafft an Camerarius, 10.02.1554, bearbeitet von Manuel Huth (07.06.2020), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_0390
Besitzende Institution
Signatur, Blatt/Seite
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Camerarius, Epistolae doctorum, 1568
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck Bl. M7v-M8r
Zweitdruck in
Blatt/Seitenzahl im Zweitdruck
Sonstige Editionen
Wird erwähnt in
Fremdbrief? nein
Absender Adam Krafft
Empfänger Joachim Camerarius I.
Datum 1552-02-10
Datum gesichert? nein
Bemerkungen zum Datum ermitteltes Jahr (im Druck o.J.); s. Hinweise zur Datierung
Unscharfes Datum Beginn
Unscharfes Datum Ende
Sprache Latein
Entstehungsort Marburg
Zielort Leipzig
Gedicht? nein
Incipit Non apud me solum, sed universum coetum
Link zur Handschrift
Regest vorhanden? ja
Paratext ? nein
Paratext zu
Kurzbeschreibung
Anlass
Register
Handschrift unbekannt
Bearbeitungsstand validiert
Notizen
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:MH
Gegengelesen von Benutzer:JS; Benutzer:US
Datumsstempel 7.06.2020
Werksigle OCEp 0390
Zitation Krafft an Camerarius, 10.02.1554, bearbeitet von Manuel Huth (07.06.2020), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_0390
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Camerarius, Epistolae doctorum, 1568
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck Bl. M7v-M8r
Fremdbrief? nein
Absender Adam Krafft
Empfänger Joachim Camerarius I.
Datum 1552-02-10
Datum gesichert? nein
Bemerkungen zum Datum ermitteltes Jahr (im Druck o.J.); s. Hinweise zur Datierung
Sprache Latein
Entstehungsort Marburg
Zielort Leipzig
Gedicht? nein
Incipit Non apud me solum, sed universum coetum
Regest vorhanden? ja
Paratext ? nein
Datumsstempel 7.06.2020


Hinweise zur Datierung

Moritz von Sachen war am 13.07.1553 verstorben. Nicht viel später wurde die Oratio funebris des Camerarius gedruckt. Der vorliegende Brief erweckt den Eindruck, dass der Tod nicht allzu lange zurückliegt. Der Brief dürfte daher auf das Jahr 1554 zu datieren sein.

Regest

Nicht nur bei Krafft, sondern auch bei allen Gelehrten in der Universität (Marburg) habe sich Camerarius Wertschätzung und Anerkennung durch seine Narratio über den Dichter (Helius) Eobanus (Hessus) erworben, ebenso durch seine Grabrede auf Moritz von Sachsen. Der eine zeichnete sich durch seine Dichtung aus, der andere im Krieg. Es hätte sich gehört, dass er Camerarius nicht nur mit Worten danke, sondern auch mit Taten. Er hoffe, dies in Zukunft tun zu können. Inzwischen danke er Camerarius, hoffe, dass Gott ihn nach diesen traurigen Begräbnissen Trost spende und ihre (sc. die in Sachsen befindlichen) Universitäten (also Wittenberg und Leipzig) lenke und beschütze. Lebewohl.

(Manuel Huth)