Hessus an Camerarius, vor dem 04.10.1540

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Chronologisch vorhergehende Briefe
Chronologisch folgende Briefe
 Briefdatum
Hessus an Camerarius, 30.07.154030 Juli 1540 JL
Hessus an Camerarius, 20.03.154020 März 1540 JL
Hessus an Camerarius, 15391539 JL

kein passender Brief gefunden

Werksigle OCEp 1354
Zitation Hessus an Camerarius, vor dem 04.10.1540, bearbeitet von Manuel Huth (30.10.2018), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_1354
Besitzende Institution
Signatur, Blatt/Seite
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Camerarius, De Helio Eobano Hesso, 1553
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck Bl. D8v
Zweitdruck in
Blatt/Seitenzahl im Zweitdruck
Sonstige Editionen
Wird erwähnt in
Fremdbrief? nein
Absender Helius Eobanus Hessus
Empfänger Joachim Camerarius I.
Datum
Datum gesichert? nein
Bemerkungen zum Datum ermitteltes Datum: Tod von Hessus (04.10.1540); im Druck o.D.
Unscharfes Datum Beginn
Unscharfes Datum Ende 1540-10-04
Sprache Latein
Entstehungsort o.O.
Zielort o.O.
Gedicht? ja
Incipit Qui nunc Mercurio similis vultuque togaque
Link zur Handschrift
Regest vorhanden? ja
Paratext ? nein
Paratext zu
Kurzbeschreibung
Anlass
Register Briefe/Briefgedichte
Handschrift unbekannt
Bearbeitungsstand korrigiert
Notizen
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:MH
Gegengelesen von
Datumsstempel 30.10.2018
Werksigle OCEp 1354
Zitation Hessus an Camerarius, vor dem 04.10.1540, bearbeitet von Manuel Huth (30.10.2018), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_1354
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Camerarius, De Helio Eobano Hesso, 1553
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck Bl. D8v
Fremdbrief? nein
Absender Helius Eobanus Hessus
Empfänger Joachim Camerarius I.
Datum gesichert? nein
Bemerkungen zum Datum ermitteltes Datum: Tod von Hessus (04.10.1540); im Druck o.D.
Unscharfes Datum Ende 1540-10-04
Sprache Latein
Entstehungsort o.O.
Zielort o.O.
Gedicht? ja
Incipit Qui nunc Mercurio similis vultuque togaque
Regest vorhanden? ja
Paratext ? nein
Register Briefe/Briefgedichte
Datumsstempel 30.10.2018


In der Ausgabe des Jahres 1553 folgt dieses Gedicht auf den Widmungsbrief, der die Briefsammlung einleitet. Es geht um den Namen Eobanus und eröffnet die Briefsammlung.

Regest

Briefgedicht in sieben Distichen über den Namen "Eobanus", den Camerarius von der Morgenröte (ἠώς/ἔως) hergeleitet habe. Hessus gefalle die Kraft, welche der griechische Name ausdrücke, frage sich aber, ob sein Name so ins Versmaß passe und die lange erste Silbe auch kurz ausfallen könne. Bei den lateinischen Dichtern gebe es beide Fälle. Der im Übertragen von Wörtern ins Griechische geübte Camerarius möge ihn von dieser Last befreien (gemeint ist wohl von der Schwere der ersten Silbe).

(Manuel Huth)