Camerarius an Karlowitz, 12.02.1570

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche



Chronologisch vorhergehende Briefe
Briefe mit demselben Datum
Chronologisch folgende Briefe
 Briefdatum
Camerarius an Karlowitz, 17.11.156917 November 1569 JL
Camerarius an Karlowitz, 06.07.15696 Juli 1569 JL
Camerarius an Karlowitz, 29.03.156929 März 1569 JL
 Briefdatum
Camerarius an Karlowitz, 12.02.157012 Februar 1570 JL
 Briefdatum
Camerarius an Karlowitz, 24.08.157024 August 1570 JL
Camerarius an Karlowitz, 03.11.15703 November 1570 JL
Camerarius an Karlowitz, 12.11.157012 November 1570 JL
Werksigle OCEp 0544
Zitation Camerarius an Karlowitz, 12.02.1570, bearbeitet von Manuel Huth, Torsten Woitkowitz und Michael Pöschmann (23.03.2022), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_0544
Besitzende Institution
Signatur, Blatt/Seite
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Camerarius, Epistolae familiares, 1583
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck S. 103-104
Zweitdruck in
Blatt/Seitenzahl im Zweitdruck
Sonstige Editionen
Wird erwähnt in
Fremdbrief? nein
Absender Joachim Camerarius I.
Empfänger Christoph von Karlowitz
Datum 1570/02/12
Datum gesichert? ja
Bemerkungen zum Datum Die 12. M. Febr. 70.
Unscharfes Datum Beginn
Unscharfes Datum Ende
Sprache Latein
Entstehungsort Leipzig
Zielort Prag;Rothenhaus
Gedicht? nein
Incipit Vir magnifice, post tuum discessum me familiare iam malum nephriticum
Link zur Handschrift
Regest vorhanden? ja
Paratext ? nein
Paratext zu
Kurzbeschreibung
Anlass
Register Biographisches (Krankheit); Religionsstreitigkeiten
Handschrift unbekannt
Bearbeitungsstand validiert
Notizen
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:MH; Benutzer:TW; Benutzer:HIWI4
Gegengelesen von
Datumsstempel 23.03.2022
Werksigle OCEp 0544
Zitation Camerarius an Karlowitz, 12.02.1570, bearbeitet von Manuel Huth, Torsten Woitkowitz und Michael Pöschmann (23.03.2022), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_0544
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Camerarius, Epistolae familiares, 1583
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck S. 103-104
Fremdbrief? nein
Absender Joachim Camerarius I.
Empfänger Christoph von Karlowitz
Datum 1570/02/12
Datum gesichert? ja
Bemerkungen zum Datum Die 12. M. Febr. 70.
Sprache Latein
Entstehungsort Leipzig
Zielort Prag;Rothenhaus
Gedicht? nein
Incipit Vir magnifice, post tuum discessum me familiare iam malum nephriticum
Regest vorhanden? ja
Paratext ? nein
Register Biographisches (Krankheit); Religionsstreitigkeiten
Datumsstempel 23.03.2022


Mutmaßlicher Zielort: Prag oder Rothenhaus?

Regest (von Torsten Woitkowitz)

(1) Nach K.' Weggang (vom Treffen zur Neujahrsmesse) wurde C. wieder von dem für seine Familie typischen Nierenleiden ergriffen. Erst jetzt kann er wieder außer Haus gehen.

(2) Mit Unruhe erinnert sich C. an K.‘ Bericht über die Verhandlungen (auf dem Generallandtag in Prag) in seinem Königreich (Böhmen) zur Wiederherstellung des wahren Glaubens, die dort eine lange Tradition besitzen. K. möge nicht nachlassen, auch wenn die Sorge um Gesetze, Rechtswesen, Abgaben und Waffen für einen festen Zustand des Königreiches sorgfältig bedacht werden muss, jetzt nach seinen Möglichkeiten an der Herstellung des Fundaments für das universelle Glück mitzuwirken.

(3) Was das K. betreffende Geschäft anbelangt, worüber C., wie er K. neulich sagte, K. einen Brief schicken werde, verhält es sich so, wie auf dem beigefügten Blatt dargelegt. C. ist sehr verdrossen und beschämt, dass das auf diese Weise geschieht, und dass seine für diese Unterhandlung aufgewandte Mühe sich in keinem Teil seines Lebens als weniger wirksam erweist als in diesem, sie geradezu müßig und nichtig ist. Dennoch lässt sein Eifer nirgendwo nach.

(4) Bitte um K.' Gunst und Wohlergehenswunsch.

(Torsten Woitkowitz)