Camerarius an Joachim (Anhalt), 16.03.15XX

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Chronologisch vorhergehende Briefe
Chronologisch folgende Briefe
kein passender Brief gefunden
 Briefdatum
Camerarius an Joachim (Anhalt), 01.05.15551 Mai 1555 JL
Werksigle OCEp 0460
Zitation Camerarius an Joachim (Anhalt), 16.03.15XX, bearbeitet von Ulrich Schlegelmilch und Vinzenz Gottlieb (27.07.2022), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_0460
Besitzende Institution
Signatur, Blatt/Seite
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Camerarius, Epistolae doctorum, 1568
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck Bl. V4v-V5v
Zweitdruck in Camerarius, Epistolae familiares, 1583
Blatt/Seitenzahl im Zweitdruck S. 006-008
Sonstige Editionen Krause 1885a, S. 71, Nr. 475 (Regest)
Wird erwähnt in
Fremdbrief? nein
Absender Joachim Camerarius I.
Empfänger Joachim (Anhalt)
Datum
Datum gesichert? nein
Bemerkungen zum Datum 16.03.(o.J.)

Jahr lt. Krause: 1557

Unscharfes Datum Beginn 1553
Unscharfes Datum Ende 1561
Sprache Latein
Entstehungsort Leipzig
Zielort o.O.
Gedicht? nein
Incipit Quae sunt a tua iIlustrissima Clementia mihi missa ut legerem
Link zur Handschrift
Regest vorhanden? nein
Paratext ? nein
Paratext zu
Kurzbeschreibung
Anlass
Register Briefe/Parallelüberlieferung; Innerprotestantische Krise; Gnesiolutheraner
Handschrift unbekannt
Bearbeitungsstand korrigiert
Notizen Regest bei Krause

VG, 27.7.22: Es ist nicht klar, wie zuverlässig die Jahresangabe bei Krause ist.

Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:US; Benutzer:VG
Gegengelesen von
Datumsstempel 27.07.2022
Werksigle OCEp 0460
Zitation Camerarius an Joachim (Anhalt), 16.03.15XX, bearbeitet von Ulrich Schlegelmilch und Vinzenz Gottlieb (27.07.2022), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_0460
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Camerarius, Epistolae doctorum, 1568
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck Bl. V4v-V5v
Zweitdruck in Camerarius, Epistolae familiares, 1583
Blatt/Seitenzahl im Zweitdruck S. 006-008
Sonstige Editionen Krause 1885a, S. 71, Nr. 475 (Regest)
Fremdbrief? nein
Absender Joachim Camerarius I.
Empfänger Joachim (Anhalt)
Datum gesichert? nein
Bemerkungen zum Datum 16.03.(o.J.)

Jahr lt. Krause: 1557

Unscharfes Datum Beginn 1553
Unscharfes Datum Ende 1561
Sprache Latein
Entstehungsort Leipzig
Zielort o.O.
Gedicht? nein
Incipit Quae sunt a tua iIlustrissima Clementia mihi missa ut legerem
Regest vorhanden? nein
Paratext ? nein
Register Briefe/Parallelüberlieferung; Innerprotestantische Krise; Gnesiolutheraner
Datumsstempel 27.07.2022


Anmerkungen zum Datum

Im Druck ohne Jahr. Terminus post quem ist der Tod Georgs von Anhalt am 17.10.1553; Terminus ante quem der Tod Joachims von Anhalt am 6.12.1561.

Regest

C. habe die Schrift Joachims (von Anhalt) empfangen und mit Trauer gelesen. Von den Aufrührern (wohl Flacianer) sei nichts anderes zu erwarten gewesen. Vor ihrer Schamlosigkeit sei aber nichts sicher. Auch C. könne nichts gegen sie ausrichten. Vielleicht könne es aber der Nachwelt zu Nutzen gereichen. Momentan müsse man aber Stillschweigen bewahren, da es am sichersten sei. Gegen die Bisse und Stiche dieser Sykophanten und Verleumder gebe es keinen Schutz und kein Heilmittel, zumal sie bedeutende Namen hätten und bei vielen Zustimmung fänden. Es sei daher erlaubt, Schmerz zu empfinden, und Trost in einem reinen Gewissen zu finden. Man müsse Gott um sein Mitleid bitten. Joachim möge leben und wohlleben! Das Andenken (dessen Bruders) Georg III. (Anhalt-Plötzkau) werde bei allen guten Menschen ewig Verehrung finden. Joachim wolle sein Wohlwollen gegenüber C. bewahren! Lebewohl.

(Vinzenz Gottlieb)

Anmerkungen

Die beiden Drucke unterscheiden sich, abgesehen von der Interpunktion, an wenigen Stellen:

  • saevis & turbulentis, ac ambitiosis ingeniis satisfieri: nur 1583 ambitiosis
  • iudicia, si modo ulli futuri sint: Der Nebensatz erscheint nur 1583
  • admittentibus haec 1568; admittentibus horum assentationes 1583
  • speciosa nomina Ecclesiae & Religionis 1568; speciosa nomina 1583
  • Reverendissima & illustrissima atque sanctissima memoria: 1583 ohne "sanctissima